Jemen-Expeditionen
Reisen nach Jemen
 
  Arabische Halbinsel, Jemen: Erlebnisreise Saba & Hadramaut - Altstadt von Sana'a   Arabische Halbinsel, Jemen: Erlebnisreise Saba & Hadramaut - Wadi Doan Stadt
 

Die Republik Jemen liegt im Südwesten der Arabischen Halbinsel, begrenzt im Westen vom roten Meer, im Süden vom Golf von Aden, im Osten von Oman und im Norden von Saudi-Arabien. Der Jemen lässt sich in vier Großlandschaften gliedern, die wir auf unseren Jemen-Expeditionen teilweise miteinander verbinden: Die zwischen 30 km und 60 km breite, sanft ansteigende Küstenebene wird vor allem im Südwesten durch vorstoßende Gebirgsflanken gegliedert. Teilweise finden sich Zeugen von früherem Vulkanismus. Die Ebene an der Westküste, die Tihama, wird von Sand- und Kiesflächen beherrscht. Zum Landesinneren hin erhebt sich steil das zerklüftete, im Westen mehrfach über 3.000 m hohe Randgebirge. An das Gebirge schließt sich ein Hochland mit Durchschnittshöhen von 2.000 m bis 2.500 m an. Es ist von Wadis durchzogen; das bekannteste ist das parallel zur Südküste verlaufende Wadi Hadramaut. Nach Nordosten hin fällt das Hochland in Stufen zur zentralarabischen Sandwüste Rub-al Khali ab.

 

Arabische Halbinsel, Jemen: Erlebnisreise Saba & Hadramaut - Gipfel bei Menakha   Arabische Halbinsel, Jemen: Erlebnisreise Saba & Hadramaut - Jebel Sabr Taizz

 

Der zur Republik Jemen gehörende im Meer vorgelagerte Archipel mit der Hauptinsel Soqotra liegt am Ostausgang des Golfs von Aden. In den schmalen Küstenbereichen der Insel Soqotra, auf der Hirten, Fischer und Ackerbauer wohnen, wird der Anbau von Weihrauch und Aloe sowie Viehzucht (Rinder und Ziegen) betrieben. Die höchste Erhebung auf Soqotra, das hauptsächlich aus einem unfruchtbaren Hochplateau besteht, misst 1.519 m. Die Insel, die von großen Korallenriffen umgeben ist, weist aber in den tieferen Regionen und an den Berghängen eine oft recht dichtbewachsene, ursprüngliche Flora und Fauna auf; daher wurde sie zum Biosphärenreservat erklärt. Weite Teile der Küste sind von Dünen umsäumt, die zu den größten Küstendünen der Erde gehören. Soqotra ist die Heimat der Drachenbaumart Dracaena cinnabari, eines Reliktes der Kreidezeit, dessen Baumharz zur Herstellung von Naturheilmitteln und Weihrauch genutzt wird.

Die Unterschiede zwischen den Landesteilen machen sich auch in den Reisezeiten bemerkbar: Der Bergjemen, also die gebirgigen Teile des ehemaligen Nordjemen, ist ganzjährig bereisbar. In den Wintermonaten können die Nächte etwas kühl werden, in den Sommermonaten ist es in den Gebieten unter 2.000m Höhe relativ heiß. Im März/April und August/September muss mit Regenfällen gerechnet werden. Für die Küstenregion am Roten Meer mit Namen Tihama und für den Osten – den ehemaligen Südjemen mit dem Wadi Hadramaut sowie die Insel Soqotra – sind die Wintermonate von Oktober bis März am angenehmsten, da sie am kühlsten sind. Die beste Reisezeit für die von uns angebotenen Jemen-Touren liegt daher zwischen November und Februar.

 

jemen-expeditionen.de ist ein Reiseangebot von GEO-TOURS.
 
Die nachfolgenden Links führen zu Tourenbeschreibungen, Fotos und weiteren Informationen
 
 

Afrika                              Geheimnisvolles Afrika

          Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania / Sansibar

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien  /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

Vorderasien / Kaukasus

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

Armenien

 

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Aserbaidschan

Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Georgien

Bangladesch

Thailand

 

Südafrika

Iran

Bhutan

Vietnam

 

Zambia

Jordanien

Indien

West-Papua (Indonesien)

 

Zimbabwe

Türkei

Ladakh / Zanskar

   

 

Nepal

Ostasien

 
 

Pakistan

China / Taklamakan

 

 

Sri Lanka

Japan

   

Taiwan

     

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

     

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

  Griechenland

Madeira (Portugal)

Island

 

Kroatien

 
   

Montenegro

 
       

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren

 

Polen

Sardinien

La Gomera
   

Zypern

Lanzarote
      Spanien
      Teneriffa

     

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

Sonnenfinsternis-Touren

Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

Whisky-Expedition

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 
   

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

Über GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften: Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren / Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen - Safaris - Trekking - Wanderreisen - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen -
Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen - Expeditionskreuzfahrten

Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs - Selbstfahrer-Expeditionen - Kamele / Dromedare - Pinassen / Afrikanische Flussboote - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
 Reiseseiten im Internet: Reise-Domains 
Domain-Verkäufe: Fotografie-Domains - Island-Domains


Was wir als Veranstalter nicht anbieten:
Survival-Touren, Individualreisen und "Baustein"-Touren sowie Flüge, Mietwagen und Hotels!

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.


47147
Stand: Mai 2014